AVTO BERDZNISHVILI

Avto Berdznishvili zeichnet und malt das Bewegliche, eine nach allen Seiten des Bildes offene Kom-munikation, das Flirren und Flattern von Wortfetzen, Zeichen, Bezeichnungen. Doch dann entzieht er ihnen ihre Bedeutung.

Kritzel, aufgesprengte Linien und ornamenthafte Buchstaben fliegen und leuchten vor archaisch anmu-tenden Hintergründen.
Bei längerem Betrachten wird klar, wie ausgetüftelt das Gleichgewicht der Bildräume ist. Ein Bestandteil von Avtos Kompositionen sind Schriftzeichen des georgischen Alphabets. Immer wieder Rundungen, Bögen, Brücken.

                                                               Cornelia König-Becker,

                                                               galerie für moderne kunst, Amorbach

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now